Spanisch lernen zwischen den Anden und dem Regenwald

Ecuador ist im Nordwesten Südamerikas zwischen Peru und Kolumbien gelegen und verfügt sowohl über einen breiten Küstenabschnitt zum Pazifik, eine große Fläche an Regenwäldern als auch über einen direkten Zugang zum Anden-Hochland. Die Hauptstadt, Quito, ist auf 2.850 Metern über dem Meeresspiegel gelegen. Auch die berühmten Galapagos-Inseln mit ihrer speziellen Flora und Fauna gehören zu Ecuador. Zudem gibt es im Land zahlreiche, noch aktive, Vulkane. Allein aufgrund seiner natürlichen Schönheit ist Ecuador unbedingt eine Reise wert - ganz zu schweigen von der Gastfreundschaft der Einwohner. Verbinden Sie Ihre Reise nach Ecuador mit einem ein- oder zweiwöchigen Spanischkurs, um noch tiefer in die Kultur dieses faszinierenden Landes eintauchen zu können. 

Sprachreisen Ecuador

Sprachreisen Ecuador - Partnerschule

In Ecuador arbeiten wir mit einer qualitativ hochwertigen Sprachschule in Cuenca zusammen, einer der schönsten Städte des Landes und ein Highlight des südamerikanischen Kontinents. Neben allgemeinen und fachspezifischen Spanischkursen gibt es auch die Möglichkeit, an einem Travel & Study Programm teilzunehmen, das sich aus Spanischunterricht und einer gemeinsamen Rundreise durch Ecuador mit dem Sprachlehrer und anderen Kursteilnehmern zusammensetzt. Auf Wunsch gibt es zudem die Möglichkeit, auch einen Spanischkurs in der Hauptstadt Quito zu besuchen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Sprachreise nach Ecuador!