Englisch lernen im Land von Eishockey und Ahornsirup

Auch wenn der flächenmäßig zweitgrößte Staat der Erde nicht gerade um die Ecke liegt, so mutet Kanada doch sehr europäisch an, was vielleicht an seiner langen Zeit als britische Kolonie liegen mag. Dieses faszinierende Land nördlich der USA bietet eine vielfältige Vegetation und beheimatet eine einzigartige Tierwelt – unter anderem fühlen sich hier Wale, Seehunde, Polarfüchse und Braunbären zu Hause. Gerade für Sportbegeisterte ist das Mutterland des Eishockeys mit seinen zahlreichen Möglichkeiten zum Sommer- und Wintersport ein absolutes Paradies - aber auch Natur- und Kulturinteressierte kommen voll auf ihre Kosten.

Durch die beiden Amtssprachen Französisch und Englisch, stellt Kanada ein ideales Ziel für Sprachreisen dar. Kursteilnehmer können in einigen Kursorten zwischen Englisch- und Französischsprachkursen wählen - oder beide sogar mischen!

Sprachreisen Kanada - Partnerschulen

Unsere Partnerschulen in Kanada stehen für hochwertigen Unterricht durch hervorragend ausgebildete Sprachlehrer. Egal ob in Vancouver oder Toronto - die Kursteilnehmer können sich auf abwechslungsreichen Englischunterricht unter Einsatz modernster Medien freuen und so schnellstmöglich Fortschritte machen. Für alle, die neben Englisch auch Französisch lernen möchten, empfiehlt sich eine Sprachreise nach Montréal, das wir ab 2021 neu ins Programm mit aufgenommen haben. Hier ist es möglich, entweder Englisch, Französisch oder beides gemischt zu lernen - ideal zum Beispiel für Familien, die unterschiedliche Sprachziele verfolgen. In allen Kursorten werden neben Kursen für Erwachsene und Berufstätige im Sommer auch Kurse für Familien und allein reisende Schüler angeboten. Darüber hinaus bieten wir ab diesem Jahr auch High School Aufenthalte in Kanada an. Wir sind Ihnen gerne bei der Suche nach dem passenden Kursort behilflich!