Sprachreisen nach Seoul

ab € 299,-/Woche

Hauptkurs Erwachsene
15 Unterrichtseinheiten

Koreanisch lernen im Herzen Asiens

Seoul, die Hauptstadt Südkoreas ist eine pulsierende Lifestyle-Metropole voller Leben, die schier unendliche Möglichkeiten für Touristen und Einheimische gleichermaßen bietet. Von den insgesamt gut 51 Millionen Einwohnern Südkoreas, leben 10 Millionen in Seoul. Aufgrund ihrer riesigen Größe erscheint die Stadt wie eine Aneinanderreihung verschiedener Ortschaften mit vielfältigen Zentren. Im bekannten Viertel Gangnam kann man beispielsweise vom Straßencafé aus die neueste Mode in teils eigenwilligen Kreationen bestaunen, im Viertel Hondae ist die alternative Musikszene beheimatet und in Myeongdong kann man auf den zahllosen Einkaufsstraßen die Zeit vergessen. Der Kontrast zwischen Tradition und Moderne ist hier allgegenwärtig – historische Häuser stehen neben riesigen Wolkenkratzern namhafter Architekten. Zudem verteilen sich über die Stadt insgesamt fünf altehrwürdige Tempel sowie zwei Weltkulturerbestätten, der Jongmyo Schrein und der Changdeokgung Tempelkomplex. Darüber hinaus locken über 700 Museen, zahllose Galerien und Märkte Besucher von Nah und Fern in die quirlige Metropole. Gefühlt schläft Seoul nie, hier ist tagsüber und nachts immer etwas geboten. Wenn man der Hektik doch einmal entkommen möchte, laden der 7017 Skygarden mit bezaubernden Cafés, Blumenläden und Pflanzen soweit das Auge reicht sowie zahlreiche weitere Grünflächen zur Entspannung ein. Die Jahreszeiten orientieren sich übrigens stark an den klimatischen Verhältnissen in Deutschland. Im Winter kann es in Seoul also durchaus kalt werden und auch schneien.
Auch für „Foodies“ ist Seoul eine Offenbarung – zahlreiche Restaurants und Garküchen kreieren den ganzen Tag (und die ganze Nacht) über hervorragende koreanische Küche, die in Deutschland leider noch recht unbekannt ist. Ein absolutes Muss vor Ort ist ein traditionelles koreanisches Barbecue und natürlich Kimchi. Aber auch das Umland Seouls hat viel zu bieten und kann gut im Rahmen von Tages- oder Wochenendausflügen erkundet werden. Besonders erwähnenswert ist hier der Bukhansan Nationalpark mit seinen zahlreichen Wanderwegen. Der Park liegt nur wenige Kilometer außerhalb Seouls und ist dadurch ein beliebtes Ausflugsziel.

Visa-Bestimmungen: Eine Einreise für deutsche Staatsbürger ist für einen Aufenthalt von maximal 90 Tagen ohne Visum möglich. Der Reisepass muss zudem noch mindestens drei Monate über den Zeitpunkt der Einreise hinaus gültig sein. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amts. 

***Aufgrund der aktuellen Lage und der Unsicherheit, wann wieder Urlaubsreisen zwischen Deutschland und Südkorea möglich sein werden, liegen uns derzeit die Preise für 2021 unserer koreanischen Partnerschule noch nicht vor. Bei generellen und individuellen Anfragen (z.B. für 2022) wenden Sie sich gerne per Email (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.) oder telefonisch an uns. ***

Tempel Seoul
8A-Q*atzr.Eoc
Koreanisch Sprachkurs Seoul
Koreanisch Sprachkurs Seoul
Viertel Gangnam Seoul
Viertel Gangnam Seoul
Sprachschule Seoul
Sprachschule Seoul

Die Sprachschule
in Kürze

  • Gründung: 2013

  • Klassenräume: 18
  • Mindestalter: 18 Jahre (Erwachsene), 12 Jahre (Schüler)

  • Lage: im Zentrum von Seoul im Bezirk Gangnam

  • Entfernungen: Flughafen Seoul Incheon – ca. 60 Minuten mit dem Taxi oder Expressbus

Ihre Sprachschule

Die Elsta Partnerschule wurde im Jahr 2013 gegründet und befindet sich nur wenige Meter von der U-Bahn-Haltestelle Gangnam im Herzen von Seoul entfernt. In der direkten Umgebung der Schule gibt es zahlreiche Cafés, Restaurants, Bars und trendige Boutiquen. Durch die Nähe zur U-Bahn gelangt man schnell auch in die anderen Stadtteile der Metropole. Die Sprachschule erstreckt sich über drei Stockwerke des ANY Tower mit bodentiefen Glasfenstern, die einen hervorragenden Ausblick auf das bunte Treiben auf den Straßen Gangnams bietet. Für alle Kursteilnehmer steht ein Dachgarten zur Entspannung zur Verfügung. Die 18 Klassenzimmer sind sehr modern ausgestattet und ermöglichen den Kursteilnehmern eine angenehme Atmosphäre für ihren Sprachkurs in Seoul. Neben dem Campus in Seoul bietet die Schule einen zweiten Campus in Busan, Südkoreas zweitgrößter Stadt an. Busan ist vor allem für seine schönen Strände und frisches Seafood bekannt und deutlich entspannter und gemütlicher als die Hauptstadt Seoul. Es ist möglich, während des Aufenthalts zwischen dem Campus in Seoul und dem Campus in Busan zu wechseln. Da an beiden Orten die gleichen Sprachprogramme angeboten werden, geht kein Kursfortschritt verloren. Alle Sprachlehrer sind hervorragend für das Unterrichten von Koreanisch als Fremdsprache ausgezeichnet und verfügen über einen langjährigen Erfahrungsschatz. Selbstverständlich kommt bei einem Kurs in unserer Partnerschule in Seoul auch ein Einblick in die südkoreanische Kultur und Lebensweise nicht zu kurz – denn nur wer die Hintergründe einer Kultur kennt, kann auch die gesprochene Sprache effektiv erlernen. So wird versucht, den Kursteilnehmern die Sprache anhand von Alltagssituationen im Kurs und durch zahlreiche gemeinsame Aktivitäten im Anschluss näher zu bringen.
Für Schüler ab 12 Jahren werden in den Sommermonaten spezielle Sprachprogramme inklusive Freizeitprogramm angeboten. Dabei können die Jugendlichen entweder mit ihrer Familie oder allein nach Südkorea reisen (in diesem Fall erfolgt die Unterkunft in einer Gastfamilie). Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Sprachreise nach Südkorea!

Sprachkurse in der Übersicht

Hauptkurs Erwachsene 15 Unterrichtseinheiten Erwachsene

Dieser Kurs ist für alle Teilnehmer geeignet, die am Vormittag Koreanisch lernen und am Nachmittag die Stadt mit ihren zahlreichen Facetten erkunden möchten. Um das im Kurs Erlernte auch langfristig zu verinnerlichen, sind die Kursteilnehmer dazu aufgerufen, am Nachmittag oder Abend selbständig im Rahmen einer Hausaufgabe den Kurstag noch einmal Revue passieren zu lassen. Der Lehrplan konzentriert sich auf die vier Aspekte des Sprachenlernens: Konversation, Hör- und Leseverständnis sowie Schreiben. Jede Woche gibt es darüber hinaus ein spezielles Thema, das im Kurs behandelt wird. Für alle Kursteilnehmer der Kenntnisstufen A1 bis C1 geeignet. Die Kurse sind auch für komplette Anfänger buchbar.

Maximale Teilnehmer pro Kurs: 12
Kursumfang pro Woche: 15 Unterrichtseinheiten à 60 Min.
Stundenplan: Mo-Fr 09.00-12.15 Uhr

Leistungen: Preis inkl. Unterricht, Anmeldegebühr, Einstufungstest, Teilnahmebestätigung, Internetzugang, Lehrmaterial.
Kursbeginn: jeden Montag.
Feiertage: Die Schule ist an Feiertagen geschlossen. Ausgefallener Unterricht wird nicht nachgeholt.
Feiertage 2021: 01.01., 11.02., 12.02., 15.02., 01.03., 05.05., 19.05, 06.06., 15.08., 20.-22.09., 09.10., 25.12.2021. 
Anreise/Abreise: Samstag/Samstag oder Sonntag/Sonntag.

Preise: 
Preise für 2021 liegen derzeit leider noch nicht vor. 

Intensivkurs Erwachsene 25 Unterrichtseinheiten Erwachsene Bildungsurlaub

Zusätzlich zum Hauptkurs am Vormittag beinhaltet dieser Kurs zehn weitere Unterrichtseinheiten pro Woche am Nachmittag. Hier können sich die Kursteilnehmer auf spezielle Module festlegen, um individuelle Schwachpunkte oder Interessen fokussiert anzugehen. Dazu gehören beispielsweise Konversation, Buch-Club, Koreanische Etiquette, Koreanische Küche, K-Pop oder Koreanisch für den geschäftlichen Bereich. Auf Wunsch schicken wir Ihnen gerne eine vollständige Liste der Module, die für Ihren Kenntnisstand und Ihre gewünschte Reisezeit angeboten werden. Für alle Kursteilnehmer der Kenntnisstufen A1 bis C1 geeignet. Die Kurse sind auch für komplette Anfänger buchbar. Darüber hinaus ist dieser Kurs in zahlreichen deutschen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt. Für weitere Informationen diesbezüglich kontaktieren Sie uns gerne.  

Maximale Teilnehmer pro Kurs: 12
Kursumfang pro Woche: 25 Unterrichtseinheiten à 60 Min.
Stundenplan: Mo-Fr 09.00-15.30 Uhr

Leistungen: Preis inkl. Unterricht, Anmeldegebühr, Einstufungstest, Teilnahmebestätigung, Internetzugang, Lehrmaterial.
Kursbeginn: jeden Montag.
Feiertage: Die Schule ist an Feiertagen geschlossen. Ausgefallener Unterricht wird nicht nachgeholt.
Feiertage 2021: 01.01., 11.02., 12.02., 15.02., 01.03., 05.05., 19.05, 06.06., 15.08., 20.-22.09., 09.10., 25.12.2021. 
Anreise/Abreise: Samstag/Samstag oder Sonntag/Sonntag.

Preise: 
Preise für 2021 liegen derzeit leider noch nicht vor. 

Schülerkurs 13-17 Jahre 15 Unterrichtseinheiten Familie Schüler

Unter Teenagern erfreut sich die koreanische Kultur, insbesondere der K-Pop großer Beliebtheit. Aufgrund dessen steigt auch das Interesse daran, das Land und die Sprache kennenzulernen, wofür das Sommerprogramm unserer Partnerschule ideal geeignet ist. Das Programm für Teenager zwischen 13 und 17 Jahren setzt sich zusammen aus Koreanisch-Unterricht am Vormittag von 09.00-12.15 Uhr und vielfältigen Aktivitäten am Nachmittag. Die Unterkunft erfolgt in einer koreanischen Gastfamilie wahlweise im Einzel- oder Doppelzimmer (geteilt mit einem anderen Kursteilnehmer gleichen Alters und Geschlechts, unterschiedlicher Nationalität) mit Halbpension sowie Vollpension am Wochenende. Das Mittagessen kannst du dir rund um die Schule mit deinen Klassenkameraden selbst kaufen – es gibt eine riesige Auswahl an asiatischen und westlichen Gerichten (Preis zwischen € 5,- und € 10,- pro Tag einplanen). Bei der Ankunft in der Gastfamilie am ersten Wochenende zeigt dir diese, wie du am Montag zur Schule und wieder zurück kommst. Nach dem Unterricht und dem Mittagessen starten die Freizeitaktivitäten der Schule bestehend z.B. aus einer Tour durch den Stadtteil Gangnam, Besuch im Lotte World Aquarium, Tae Kwon Do, K-Pop Tanz, Besuch des Gyengbokgung Palastes und vieles mehr. Das Wochenende wird in der Regel in der Gastfamilie verbracht, alternativ gibt es aber auch Ausflugsmöglichkeiten durch die Schule. Die Kurse sind für Teenager aller Kenntnisstufen, auch für Anfänger, geeignet. Falls du nicht alleine, sondern mit deinen Eltern reist, ist es selbstverständlich kein Problem, nur den Kurs und die Nachmittagsaktivitäten zu buchen, so dass ihr alle gemeinsam in einem Hotel oder Apartment unterkommen könnt.

Maximale Teilnehmer pro Kurs: 12
Kursumfang pro Woche: 15 Unterrichtseinheiten à 60 Min. + Freizeitaktivitäten am Nachmittag
Stundenplan: Mo-Fr 09.00-12.15 Uhr + Freizeitaktivitäten bis 17.00 Uhr

Leistungen: Preis inkl. Unterricht, Anmeldegebühr, Einstufungstest, Teilnahmebestätigung, Internetzugang, Lehrmaterial, vielfältige Aktivitäten von Mo-Fr Nachmittag, Unterkunft in einer sorgfältig ausgewählten Gastfamilie im Einzel- oder Doppelzimmer inkl. Halbpension von Mo-Fr + Vollpension am Wochenende, Transfer ab/bis Flughafen Seoul. Für Jugendliche, die gemeinsam mit ihren Eltern reisen, fallen die Unterkunft in der Gastfamilie sowie die Transfers ab/bis Flughafen Seoul weg. 
Kursbeginn: im Zeitraum 05.07.-13.08.2021 jeden Montag.
Anreise/Abreise: Samstag/Samstag oder Sonntag/Sonntag.

Preise: 
Preise für 2021 liegen derzeit leider noch nicht vor. 

Seoul - Unterkunft und Anreise

Für Ihre Sprachreise nach Seoul stehen folgende Unterkünfte zur Auswahl:

Gastfamilie

Die Gastfamilien verteilen sich über das Stadtzentrum und die Randgebiete der Stadt, verfügen aber immer über einen guten Anschluss zur Sprachschule mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Unterkunft ist im Einzelzimmer mit wahlweise Halbpension (Samstag und Sonntag Vollpension) oder nur mit Frühstück buchbar.

Preise und Verfügbarkeiten für 2021 auf Anfrage.

Studentenresidenz

Die Sprachschule bietet direkt neben dem Campus in Seoul eine eigene Studentenresidenz mit Einzel-, Doppel- oder Vierbettzimmern an. Diese sind ausgestattet mit einem Badezimmer, WLAN, einer Küchenzeile mit Kühlschrank und Mikrowelle sowie einer Waschmaschine. Ebenfalls mit im Gebäude befinden sich ein Fitnessstudio mit Sauna (beides gegen Aufpreis) sowie ein Restaurant und ein Supermarkt.

Preise und Verfügbarkeiten für 2021 auf Anfrage.

Weitere Unterkünfte

Auf Wunsch ist natürlich auch eine Unterbringung in einem Hotel oder Ferienapartment möglich. Gerne sind wir Ihnen bei der Vermittlung behilflich.

Preise für 2021 auf Anfrage.

Anreise

Der Flughafen Incheon wird von zahlreichen deutschen Flughäfen angeflogen (in der Regel über Umsteigeverbindungen) und befindet sich ca. 60 Minuten mit dem Taxi, dem Express-Bus oder -Zug von der Innenstadt und dem Campus entfernt. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind sehr gut ausgebaut und verlässlich. Alternativ bietet die Partnerschule auch einen Transferservice an. Preise auf Anfrage.  

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Seoul!