<link href="/media/template/gzip.php?style-8c496754.css" rel="stylesheet" type="text/css" media="all"/>

Sprachreisen nach Verona

Die Stadt der Liebenden

Verona ist nach Venedig die zweitgrößte Stadt Venetiens. Der Gardasee mit seinen Badeorten, der Monte Baldo und das Weinanbaugebiet Valpolicella sind nur wenige Kilometer von Verona entfernt und laden zu gemütlichen Wanderungen ein. Mit ihren rund 260.000 Einwohnern ist Verona eine überschaubare und ruhige Stadt. Schon in prähistorischen Zeiten war Verona ein Siedlungsgebiet. Unter römischer Herrschaft entwickelte sie sich zu einer der wichtigsten Städte Norditaliens und wurde oft auch "piccola Roma" genannt. Noch heute zeugt das gut erhaltene römische Amphitheater von der Bedeutung der Stadt unter den Römern. Seit 2000 gehört die Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. In deren Mitte befindet sich die Piazza Brà, der Hauptplatz Veronas und einer der größten Plätze Europas. Hier, zwischen den Arkaden und Straßencafés, findet man Spuren der über 2000-jährigen Geschichte. Bekannt wurde Verona auch als Bühne einer der berühmtesten Liebesgeschichten der Welt - jener von Romeo und Julia. Das mittelalterliche Flair und der eigene Charme machten Verona zum perfekten Schauplatz. Obwohl es keine historischen Vorbilder gab, ist Casa di Giulietta, das angebliche Geburtshaus der Julia, eines der meistbesuchten Gebäude. 

  • Verona Ausblick
  • Verona Italien Sprachurlaub
  • Verona Italien Sprachreisen Erwachsene
  • Sprachschule Verona Italien

Ihre Sprachschule

Die ELSTA-Partnerschule befindet sich in der Altstadt in einem schönen und vor kurzem renovierten Adels- und Renaissancegebäude. Alle wichtigen Monumente sind nur wenige Minuten entfernt. Die Schule ist Mitglied von ASILS, dem Verband italienischer Sprachschulen, der die hohe Qualität des Italienischunterrichts garantiert. Die kompetenten und motivierten Lehrkräfte haben alle einen Universitätsabschluss und wurden speziell für Unterrichten von Italienisch als Fremdsprache geschult. Sie nutzen interaktive und effektive Lehrmethoden und gehen auf jeden Teilnehmer persönlich und individuell ein. Den Kursteilnehmer stehen in der Schule helle, moderne Unterrichtsräume, ein Aufenthaltsraum eine Bibliothek und eine Videothek zur Verfügung. Die Sprachschule bietet geführte Besichtigungen an, damit die Teilnehmer Italien und die Kultur kennenlernen können. Ausflüge werden unter anderem nach Venedig, Padua, Mantua, Parma, Modena, Bologna, Trient, Ferrara, Bergamo, sowie an den Gardasee angeboten.

Akkreditierungen und Mitgliedschaften:

  Sprachschule Florenz

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok