<link href="/media/template/gzip.php?style-8c496754.css" rel="stylesheet" type="text/css" media="all"/>

Sprachreisen für Schüler (13-17 J.) - Málaga

Spass pur an der Costa del Sol

Málaga ist mit seinen fast 570.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Andalusien und umgeben von Bergen. Die Küstenstadt liegt auf der iberischen Halbinsel direkt an der Costa del Sol, deren Name allein schon sonniges Wetter und warme Temperaturen verspricht. Sie ist eine der schönsten Urlaubsgebiete der Halbinsel und besitzt einen eigenen Flughafen, einen Handelshafen und eine Universität, an der etwa 40.000 junge Leute studieren. Sowohl faulenzen an einem der zahlreichen, traumhaften Sandstränden als auch ein Aktivurlaub in den umliegenden Bergen mit Wandern, Mountainbike Touren und vielem mehr, lassen sich hier auf eine wunderbare Weise miteinander verbinden. Für alle Fans des Sighseeings hat Málaga auch ein großzügiges Angebot. So ist die Alcazaba, eine maurische Festung aus dem 11. Jahrhundert nur eine der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt: Die Kathedrale "Catedral de la Encarnación", das Geburtshaus Pablo Picassos und der Botanische Garten sind ebenfalls einen Besuch wert. Zudem gibt es noch unzählige, interessante Museen zu besichtigen. Ebenso kann man am Hafen, der Kreuzfahrtschiffe aus aller Welt anlockt, herrlich flanieren. Dort trifft man auch einige Hobbyangler, Jogger und andere Spaziergänger. Bekannt ist Málaga und vor allem Andalusien für sein Nationalgericht "Paella", seine vielen kleinen Tapas-Bars und den Flamenco-Tanz. In kulinarischer Hinsicht ist Málaga des weiteren bekannt für Rosinen und frittierten Fisch, v.a. Sardellen. Mit Hilfe einer Sprachreise kannst Du nicht nur deine Kenntnisse in Spanisch verbessern, sondern auch gleich das lebensfrohe Spanien und deren Bewohner entdecken und besser kennenlernen.

  • Sprachferien Schüler Spanien Flamenco
  • Schüler Sprachreisen Malaga Strand
  • Sprachschule Malaga Pool
  • Sprachreisen Schüler Malaga Klassenzimmer

Deine Sprachschule

Die Elsta-Partnerschule, in der unsere Sprachferien stattfinden, ist vom Instituto Cervantes anerkannt. Sie befindet sich in einem Villenviertel, nur zehn Minuten vom Strand und zehn Busminuten vom Stadtkern entfernt. Sie verfügt neben sieben Unterrichtsräumen auch über einen Pool, eine Terrasse, eine Bibliothek und eine im marokkanischen Stil eingerichtete Bodega, wo es sich nach einem interessanten Unterrichtstag perfekt entspannen lässt. Die Sprachlehrer sind alle exzellent qualifiziert, um Spanisch als Fremdsprache zu lehren und gestalten den Sprachkurs sehr abwechslungsreich. Ein vielfältiges Freizeitprogramm wird natürlich auch angeboten. Es gibt Sportangebote, Ausflüge, Feiern und vieles mehr. An den Wochenenden stehen Ausflüge zu anderen Städten Andalusiens wie Sevilla, Córdoba und Granada auf dem Programm. Es werden Poolpartys in der Schule organisiert und ein Aquapark besucht. Ihr könnt Billard spielen und bei einem Videoabend oder beim Tapas-Essen den Tag ausklingen lassen. Langweilig wird es bei einer Sprachreise nach Málaga mit Sicherheit nicht!

Akkreditierungen und Mitgliedschaften

Icervantes logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok