<link href="/media/template/gzip.php?style-8c496754.css" rel="stylesheet" type="text/css" media="all"/>

Sprachreisen für Schüler (13-20 J.) - Malta St. Julian's

Badewetter fast das ganze Jahr lang

Erlebe unter Sonnenschein den "British Way of Life" auf Malta! Großbritannien hat die Insel als ehemalige Kolonialmacht nachhaltig geprägt. So ist zum Beispiel Englisch neben Maltesisch die heutige Landes und Amtssprache. Die Republik Malta besteht aus der größten Insel Malta, den zwei Nebeninseln Gozo und Comino sowie drei kleinen unbewohnten Inseln. Die Stadt St. Julian's wurde nach dem Patron der dortigen Pfarrkirche, dem Heiligen Julian, benannt. Früher ein kleines Fischerdorf, erfreute sich St. Julian's ab 1930 zunehmender Beliebtheit, vor allem bei wohlhabenden Maltesern und Touristen. Heute gilt St. Julian's als lebendige und moderne Stadt und ist besonders bei jungen Leuten als Reiseziel beliebt. Trotz allem hat sich die Stadt den Charme eines Mittelmeer Dorfes erhalten. In den kleinen Buchten legen nach wie vor die bunten, traditionellen Boote an und auch der Spinola Palast aus dem 17. Jhd erfreut sich großer Beliebtheit - auch wenn er mittlerweile zum Restaurant umfunktioniert wurde. Malta ist der perfekt Ort um Englisch Lernen und Urlaub zu verbinden. Nach dem Englischkurs in der Sprachschule kann man sich erst einmal am Strand oder bei den zahlreichen Aktivitäten, die die Sprachschule anbietet, erholen. Bei einer maltesischen Gastfamilie kannst du deine neuen Sprachkenntnisse zusätzlich festigen.

  • Malta St Julian Bay
  • Malta St Julian Teenager
  • Malta St.Julian Landschaft
  • Malta St.Julian Bucht

Deine Sprachschule

Die Elsta-Partnerschule verfügt eine langjährige Erfahrung. Der Unterricht findet im Sommer in den Räumen einer Privatschule statt, in der während dem restlichen Jahr maltesische Schüler unterrichtet werden. Die Räume sind hell und freundlich und die Lehrer bieten einen abwechslungsreichen und motivierenden Unterricht. Die Lehrer sind selbstverständlich Muttersprachler und haben eine Ausbildung zum Englischunterricht als Fremdsprache. Für die Schülerkurse bestehen die Klassen aus maximal 15 Jugendlichen. Die Gruppen sind international zusammengesetzt.
Das Freizeitprogramm der Sprachschule beinhaltet tägliche Nachmittags- und Abendaktivitäten. Am Nachmittag werden Strandbesuche zur Golden Bay oder Sport wie beispielsweise Schwimmen und Volleyball angeboten. Das abwechslungsreiche Programm bietet verschiedene Ausflüge. Hier einige Beispiele: Riviera Bay, eine Bootsfahrt nach Comino oder zur Blauen Lagune, eine Inselrundfahrt, ein Nachmittag im Splash & Fun Water oder Mediterraneo Marine Park, zur Dolphin Show oder eine Hafenrundfahrt. Abends finden Grillfeste am Strand, Schaumparties, Disco, eine maltesische Nacht, GoKart und vieles mehr statt. So wird deine Schülersprachreise nach Malta zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Akkreditierungen und Mitgliedschaften

Sprachschule Malta

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok