<link href="/media/template/gzip.php?style-8c496754.css" rel="stylesheet" type="text/css" media="all"/>

Sprachreisen nach Dublin Central

Hauptstadt zwischen Tradition und Moderne

Dublin liegt an der Ostküste der Insel Irland und trägt neben Dublin trägt noch einen weiteren Namen: Baila Átha Cliath. Dieser irische Name bedeutet "Stadt an der Hürdenfurt" und bezieht sich auf eine vor über 1000 Jahren gegründete Siedlung an einer Furt durch den Fluss Liffey. Heute leben mehr als 520.000 Menschen in Dublin und die Region rund um die Stadt umfasst sogar 1,2 Millionen Menschen. Dublin gilt als Finanzzentrum Irlands und ist außerdem stark im IT-Sektor und der  Pharmazie vertreten. Bis 2007 wuchs die Wirtschaftsleistung Irlands stetig, was dem Land den Beinamen "keltischer Tiger" einbrachte. In diese Zeit fallen auch viele Bauprojekte in der Innenstadt. Besonders in den Docklands wurden große Bürogebäude errichtet und moderne Architektur prägt seitdem das Stadtbild. Im ältesten Stadtteil Temple Bar blieben aber die historischen Gebäude und Straßenzüge bestehen. Dieses Viertel ist Sitz zahlreicher irischer Kulturinstitutionen wie dem Irish Photography Centre und dem nationalen Filmarchiv. Außerdem finden hier Live-Musikveranstaltungen, Lesungen und Büchermärkte statt. Weitere wichtige Sehenswürdigkeiten Dublins sind das Trinity College, eine renommierte Universität mit beeindruckender Bibliothek, das Gebiet um den Merrion Square mit typisch gregorianischer Architektur und das Dublin Castle inmitten der Altstadt. Ein moderneres Wahrzeichen der Stadt ist The Spire, eine 123 Meter hohe "Nadel" auf der O'Connell Street. Sie ist ein beliebter Treffpunkt und wird von den Einwohnern etwas bissig "Stiletto in the ghetto" genannt.

  • Dublin Englischkurs Sprachschule Irland
  • sprachschule Dublin Englischkurse
  • Dublin Sprachreise Irland
  • Sprachschule Dublin Englisch lernen

Ihre Sprachschule

Die Elsta-Partnerschule ist von ACELS, einer staatlichen Prüfungsorganisation für englische Sprachschulen in Irland, anerkannt und Mitglied bei MEI, dem offiziellen Verband für private und öffentliche Spracheinrichtungen in Irland. Die Schulinfrastruktur besteht aus hellen, großen Klassenzimmern, einem PC-Raum, einer Studentenlounge, einem Café und einem Fernsehraum. Die Schule bietet den Teilnehmern neben vielfältigen Englischkursen einen kostenlosen WiFi und tägliche Freizeitangebote. Das Institut liegt in der Innenstadt von Dublin. Zu Fuß ist man in 10 Minuten im Stadtteil Temple Bar, in 15 Minuten am historischen Trinity College und in 20 Minuten in den beiden größten öffentlichen Parkanlagen der Stadt, St. Stephen‘s Green und Phoenix Park. Die Schule bietet zahlreiche Freizeitaktivitäten wie Sightseeing-Touren, Sport, Besuch von Konzerten, gemeinsames Essen in Restaurants und Pub-Besuche an.

Akkreditierungen und Mitgliedschaften:

Acels logo 70x     MEI Log80x

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok