<link href="/media/template/gzip.php?style-8c496754.css" rel="stylesheet" type="text/css" media="all"/>

Sprachreisen nach Rom

Die ewige Stadt

Es heißt, alle Wege führen nach Rom - in die Hauptstadt Italiens mit seinen ungefähr 2,7 Millionen Einwohnern. Aufgrund ihrer Rolle als Hauptstadt und somit Herzstück des römischen Reiches wird sie auch die "ewige Stadt" genannt. Sie ist die älteste Hauptstadt Europas und in jedem Fall eine Reise wert! So gibt es beispielsweise den Trevi-Brunnen, den größten und bekanntesten Brunnen Roms. Ein Volksglaube besagt, dass es Glück bringe, Münzen mit der linken Hand über die rechte Schulter in den Brunnen zu werfen. Sowohl die Italiener selbst als auch Touristen aus aller Welt werfen jedes Jahr unzählige Münzen in diesen Brunnen. Die Münzen werden regelmäßig von den Bediensteten der Stadt Rom aus dem Wasser gefischt und an die Caritas gespendet. Doch die bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt ist mit Sicherheit das Kolosseum, das auch eines der sieben Weltwunder der Neuzeit ist. Zu der Zeit des römischen Reiches bot es 50 000 Menschen Platz, welche sich zur Unterhaltung zahlreiche Gladiatorenkämpfe und Tierkämpfe ansahen. Denn wie der Satirendichter Juvenal einst sagte, sei das Volk zufrieden wenn es nur zwei Dinge habe: Brot und Spiele! Im Mittelalter wurde das bereits verfallende Kolosseum als Steinbruch für die prächtigen Bauten der Päpste und römischen Adligen benutzt. Die Zerstörung wurde erst durch die Ernennung zur geweihten Märtyrerstätte im 18. Jahrhundert beendet. Das ehemalige Machtzentrum der Antike befindet sich auf dem Forum Romanum. Wo einst Caesar und Cicero wandelten, atmeten auch Dichter der Klassik wie Goethe und Jean Paul den Geist der Antike. Genießen Sie während Ihrer Sprachreise das atemberaubende Flair dieser uralten Stadt zum Beispiel bei der Spanischen Treppe, wo bis spät in die Nacht bei musikalischer Untermalung Nonnen, Hippies, Punks und Touristen in friedlichem Rahmen aufeinander treffen und sich an dem wunderschönen Panorama erfreuen.Nicht zu vergessen ist natürlich ein Besuch des Vatikanstaats, welcher seit 1929 autonom ist und mit dem Sitz des Papstes und der Peterskirche als sein Herzstück auf der ganzen Welt bekannt ist. Jeden Mittwochvormittag findet auf dem riesigen Petersplatz die Generalaudienz des Papstes statt. Das ist auch für nicht oder weniger religiöse Menschen ein unvergessliches Erlebnis, dass Sie auf keinen Fall verpassen sollten! Lernen Sie Italienisch in der "Ewigen Stadt", deren bewegte und bedeutsame Geschichte ganz Europa beeinflusste!

  • Rom Italien Sprachreisen Erwachsene
  • Rom Italien Sprachreise Italienisch
  • Rom Italien Sprachkurse Italienisch
  • Rom Italien Italienischkurse Sprachkurse

Ihre Sprachschule

Die Elsta Partnerschule liegt in im herrlichen Stadtteil Monti, Geburtsort einer der berühmtesten Persönlichkeiten der römischen Geschichte: Cajus Julius Cäsar. Das Kolosseum und das Forum Romanum sind nur wenige Gehminuten entfernt. An der Schule unterrichtet ein professionelles Team fachlich ausgebildeter und erfahrener Sprachlehrer. Die Schule ist vom italienischen Erziehungsministerium anerkannt, der die hohe Qualität der Italienischkurse garantiert. Für die Kursteilnehmer stehen Licht durchflutete und gut eingerichtete Klassenräume und kostenloser Internetzugang (im ganzen Haus) zur Verfügung. Einmal pro Woche organisiert die Schule in einer nah gelegenen Bar ein Aperitivo italiano. Für einen geringen Beitrag bei einem Glas Wein, begleitet von köstlichen Häppchen, können die Kursteilnehmer mit Einheimischen und anderen Studenten auf Italienisch kommunizieren. Damit die Freizeit nicht zu kurz kommt, bietet die Schule italienische Filmabende, Stadtführungen, gemeinsame Abendessen, Wein- und Kochseminare uvm. an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok