• Sprachreisen
  • Sprachreisen
  • Sprachreisen
  • Sprachreisen
  • Sprachreisen

Sprachreisen nach Paris

Stadt der tausend Lichter

Mit der Hauptstadt Frankreichs assoziiert man so einiges. Begriffe wie "Stadt der Liebe", Eiffelturm oder "Arc de Triomphe" sind nur einige Begriffe, die einem in den Sinn kommen. Doch natürlich hat Paris noch viel mehr zu bieten. Zum Beispiel den Louvre, früher die Königsresidenz und heute ein Museum, in dem die berühmte und geheimnisumwobene Mona Lisa von Leonardo da Vinci ausgestellt ist. Das wohl bekannteste Gemälde der Welt entstand Anfang des 16. Jahrhunderts. Bis heute rätseln Kunsthistoriker über die Identität der mysteriös lächelnden Frau. Weitere Anziehungspunkte für Touristen sind die atemberaubend schöne Königskapelle Sainte-Chapelle, die Pont-Neuf - die "Neue Brücke",  welche ironischerweise die älteste Brücke Paris' ist, der Place Vendôme und der Palais Royal. Spätestens seit dem Walt Disney Film "Der Glöckner von Notre-Dame" kennt auch jedes Kind den Anblick der atemberaubenden Kirche Notre-Dame, deren Fertigstellung aufgrund der vielen Umbauten fast 200 Jahre gedauert hat. Acht Jahrhunderte Pariser Geschichte sind allein im Zentrum von Paris zu entdecken, darunter auch das Wahrzeichen der Metropole: Der Eiffelturm, der auch als Symbol für ganz Frankreich gilt, wurde in den 1880er Jahren für die Weltausstellung zum Anlass des 100-Jährigen Jubiläums der französischen Revolution erbaut. Mit einer Sprachreise nach Paris lernt man nicht die Französische Sprache, sondern erlebt auch das typische Lebensgefühl der Pariser hautnah!

  • Paris France Sprachreisen Französisch
  • Paris France Sprachurlaub Französisch
  • Paris France Französisch Sprachkurse
  • Paris France  Französischkurse Frankreich

Ihre Sprachschule

Die Elsta Partnerschule wurde 1971 gegründet und ist Mitglied des Qualitätsverbandes FLE. Die Schule liegt im Zentrum von Paris, dem historischen Künstlerviertel Saint-German-des-Prés. In der Nähe der Sprachschule befinden sich zahlreiche Cafés und Restaurants, die zum Entspannen einladen. Alle Sprachlehrer haben einen Universitätsabschluss und sind auf das Unterrichten von Französisch als Fremdsprache spezialisiert. Das Schulgebäude verfügt über Computerräume mit Internetzugang sowie WLAN. Die Schule bietet außerdem ein vielfältiges Freizeitprogramm, mit Weinverkostungen, Ausflügen, Stadttouren, Museumsbesichtigungen und vielen mehr. So lernen die Teilnehmer nicht nur Paris und ihre Mitschüler besser kennen, sondern trainieren gleichzeitig Ihre Französischkenntnisse.

Lesen Sie mehr zu Sprachreisen Frankreich.

Akkreditierungen und Mitgliedschaften:

fle logo 80x